Peter-Michael Riehm

Peter-Michael Riehm, 1947 – 2007, studierte in Karlsruhe von 1968 bis 1974 Schulmusik, Klavier, Musiktheorie und Komposition. 1973 – 1983 war er Musiklehrer an der Waldorfschule in Tübingen, danach Dozent für Musikpädagogik am Lehrerseminar für Waldorfpädagogik in Stuttgart. Seit 1977 hatte er zusätzlich einen Lehrauftrag für Musiktheorie an der Hochschule für Musik in Karlsruhe, aus dem ab 1992 eine hauptamtliche Professur wurde. Er war Dozent an der Internationalen Akademie für musikalische Bildung, die von ihm mitbegründet wurde. Daneben Rundfunkaufnahmen als Pianist und Komponist, Konzert- und Vortragstätigkeiten. – 2011 wurde das nach ihm benannte Peter-Michael Riehm Institut an der Freien Hochschule Stuttgart gegründet, das sich seinen musikalischen und musikpädagogischen Impulsen - insbesondere im Hinblick auf die Pflege musikalischer Kultur im Zusammenhang mit der Waldorfpädagogik - verpflichtet fühlt.

Publikationen bei der Pädagogischen Forschungsstelle