Schiller.Kafka

Wille und Gesetz, die Spannung zwischen dem Menschen als Spieler und den Spielregeln des Zusammenlebens: das ist ein Grundthema, das in Schillers Dramen wie in Kafkas Romanen eine wichtige Rolle spielt – wie auch in den Biographie-Entwürfen junger Menschen. In den Werken der beiden Dichter spiegeln sich zentrale Fragen jugendlicher Selbsterkenntnis. Es mag überraschen, zwei so unterschiedliche und zeitlich entfernte Persönlichkeiten zusammengeführt zu sehen. Gerade im Vergleich wird aber das Besondere beider Ansätze deutlich. Ein Zugang zu ihnen ermöglicht pädagogisch zugleich eine Auseinandersetzung mit dem Wesen des Menschen. Zu jeder der schulischen Jahrgangsstufen werden eine Vielzahl von Anregungen gegeben, wie Schiller und Kafka im Unterricht behandelt werden können.
Titel Schiller.Kafka
Reihe Gestalten + Entdecken - Deutsch
Autoren Hans Paul Fiechter, Andre Bartoniczek
Auflage 1. Auflage, 2017 (Softcover)
Verlag Pädagogische Forschungsstelle Kassel
ISBN 9783939374312
Umfang 340 Seiten
Format 12,5 x 19 cm
Preis 19,00 €
Bestellnummer 1247