Johannes Kiersch

Johannes Kiersch

geboren 1935. Studium der Anglistik, Geschichte und Pädagogik in Berlin und Tübingen. Waldorflehrer in Frankfurt und Bochum, ab 1973 am Aufbau des Instituts für Waldorfpädagogik in Witten beteiligt und Dozent für Waldorfpädagogik.

Publikationen bei der Pädagogischen Forschungsstelle

Forschungsprojekte

Waldorfpädagogik und Erziehungswissenschaft

Status: laufend

Projektverantwortlicher: Prof. Dr. Jost Schieren

Aufarbeitung der erziehungswissenschaftlichen Position zur Waldorfpädagogik, wobei gleichermaßen Kritiker wie Befürworter berücksichtigt werden.

Mehr lesen