Waldorfpädagogik und Erziehungswissenschaft

Untertitel: Standortbestimmung und Entwicklungsperspektive
Status: laufend
Startdatum:
Enddatum: 31.12.2016
Projektträger: Pädagogische Forschungsstelle Stuttgart
Projektverantwortliche: Prof. Dr. Jost Schieren
Beteiligte Personen: Volker Frielingsdorf , Marcelo DaVeiga , Jürgen Peters , Prof. Dr. Till-Sebastian Idel , Jörg Zirfas , Prof. Gert Biesta , Prof. Dr. Ehrenhard Skiera , Prof. Dr. Johannes Wagemann , Christian Rittelmeyer , Prof. Dr. Axel Föller-Mancini , Prof. Dr. Guido Pollak , Prof. Dr. Volker Ladenthin , Prof. Dr. Heiner Ullrich , Anna Lena Häußler , Dr. Albert Schmelzer , Dr. Peter Loebell , Prof. Dr. Wenzel M. Götte , Prof. Dr. Wolfgang Nieke , Prof. Dr. Wilfried Sommer , Dr. Angelika Wiehl , Prof. Dr. Michael Zech , Johannes Kiersch , Prof. Dr. Wolfgang Schad , Prof. Dr. Carlo Willmann , Dr. Edwin Hübner , Prof. Dr. Gabriele Bellenberg

Aufarbeitung der erziehungswissenschaftlichen Position zur Waldorfpädagogik, wobei gleichermaßen Kritiker wie Befürworter berücksichtigt werden.

Das Ergebnis dieses Projekts ist im Oktober 2016 als Buch erschienen:

Handbuch