Sylvia Bardt

Sylvia Bardt

verbrachte ihre ersten Lebensjahre auf einem Gut in der Nähe von Posen. Nach der Flucht besuchte sie die Waldorfschule. Es schlossen sich Auslandsaufenthalte und Sprachstudien in der Schweiz und in Kanada an. Ihr Eurythmiestudium bei Else Klink in Stuttgart am Eurythmeum beendete Sylvia Bardt 1964. Seit dieser Zeit arbeitet sie als Eurythmielehrerin und nach Bedarf als Lehrerin für Französisch und Freien Religionsunterricht an der Freien Waldorfschule am Kräherwald in Stuttgart.

Publikationen bei der Pädagogischen Forschungsstelle