Maria Führmann

Maria Führmann (geb. Schefe) wurde am 22. März 1886 in Schwerin geboren. Sie studierte Musik (Gesang und Klavier) in Hamburg, wo sie den Großkaufmann Ernst Führmann heiratete und zwei Kinder bekam. 1951 gründete sie mit Dr. Peter von Siemens die "Freie Künstlerische Bildungsstätte Nürnberg". Hier entwickelte sie das heiltherapeutische Element ihrer Gesangsmethode weiter. Die Ergebnisse veröffentlichte sie in "Die Praxis des Gesanges". Bis ins hohe Alter unterrichtete sie Schüler in Gesang und Sprachgestaltung, welche ihre besonders belebende Unterrichtspraxis erfahren wollten. Sie starb im Alter von 83 Jahren am 28. August 1969 in Murrhardt/Würt.

Publikationen bei der Pädagogischen Forschungsstelle