BLICKWECHSEL #07

Ausgabe 03_2017

Die Audiopädie weckt die hörende Gemeinschaft mit kleinen Übungen für den Schulalltag und sie vertieft das menschenkundliche Verständnis für die Bedeutungdes Hörsinns in unserer Zeit.

Wie gelingt es uns, das alltägliche Klima in unseren Klassen so mit Momenten erfüllter Stille zu durchdringen, dass die Kinder und die oder der Lehrende einander im brausenden Lebenssturm eines Schultags wirklich wahrnehmen können? Wie entfalten wir eine Atmosphäre der Freiheit und der inneren Selbstbestimmung, die die Kinder selbst aussprechen lässt, was sie brauchen, und die uns Lehrende zu aufmerksam Zuhörenden macht? Liegen nicht hier oft die eigentlichen Antworten auf die Frage: Wie unterstütze ich ein Kind, das mich in besonderer Weise vor Rätsel stellt? In diesem Prozess unterstützt uns die Audiopädie, die Kunst des Zuhörens, von der Reinhild Brass in diesem Blickwechsel erzählt.

Titel BLICKWECHSEL #07
Untertitel Ausgabe 03_2017
Reihe Beiträge zu einer inklusiven Waldorfpädagogik
Autor Blaeser, Bärbel (Hrsg.); Bund der Freien Waldorfschulen e. V. (Hrsg.)
Verlag Pädagogische Forschungsstelle Stuttgart
ISBN 978-3-944911-49-6
Ausstattung PDF-Datei
Umfang 32 Seiten Seiten
Format 21 x 29,7 cm (DIN A4)