Was ist und wie entsteht: Unterrichtsqualität an der Waldorfschule?

Die Frage der Schulqualität ist seit PISA virulent. Auch die in Deutschland mit zurzeit 216 Schulen vertretene Waldorfpädagogik befindet sich in einer aktiven Auseinandersetzung mit Fragen der Schulentwicklung und der Qualitätssicherung. Der Fokus ist hierbei wesentlich auf die Frage der Unterrichtsqualität gerichtet: Lässt sich die spezifische Unterrichtsmethode der Waldorfpädagogik in ihrer Übereinstimmung und auch in ihrer Ergänzung bzw. Abgrenzung zum Unterricht an Regelschulen beschreiben? Was sind die besonderen Qualitätsaspekte des Waldorfunterrichts? Wie lassen sie sich generieren und letztlich messen? - Das Buch enthält Beiträge von einem Symposium an der Alanus Hochschule, die das Ziel verfolgen, Impulse und Erfahrungen der Waldorfpädagogik in den gegenwärtigen pädagogischen Diskurs einzubringen.
Titel Was ist und wie entsteht: Unterrichtsqualität an der Waldorfschule?
Autor Jost Schieren
Auflage 1. Auflage, 2008 (Softcover)
Verlag kopaed Verlag
ISBN 9783867360623
Umfang 196 Seiten
Format 14,8 x 21,2 cm
Preis 16,80 €
Bestellnummer 1527