Vorträge zur Musik

Vom Logos der Musik - Metamorphosen des Übens - Phänomenologische Analyse und Ästhetik

Der vorliegende Band beinhaltet die schriftliche Übertragung dreier von Peter-Michael Riehm in den Jahren 1999, 2004 und 2006 gehaltener Vorträge, in denen grundlegende Aspekte seines spezifischen musikalisch-anthropologischen Kosmos ausgebreitet werden. Der vorliegende Band beinhaltet die schriftliche Übertragung dreier von Peter-Michael Riehm in den Jahren 1999, 2004 und 2006 gehaltener Vorträge, in denen grundlegende Aspekte seines spezifischen musikalisch-anthropologischen Kosmos ausgebreitet werden: Im Vortrag VOM LOGOS DER MUSIK stellt er den geistigen Ursprung der Musik aus den Bausteinen der musikalischen Obertonreihe dar. In METAMORPHOSEN DES ÜBENS wird ein differenzierter Blick auf das sich wandelnde musikalische Erleben des Kindes und Jugendlichen entwickelt, und diesen Phasen ein anthropologisch-adäquates Konzept zum musikalischen Üben zur Seite gestellt. PHÄNOMENOLOGISCHE ANALYSE UND ÄSTHETIK skizziert beispielhaft P.-M. Riehms Art der musikalisch-phänomenologischen Werkbetrachtung anhand des Klavierstücks Nr. 6, op. 19 von A. Schönberg. In den Vorträgen zur Musik spiegelt sich prismatisch Peter-Michael Riehm‘s musikalisch-anthropologischer Kosmos. „Vom Logos der Musik“ eröffnet den Urgrund der Musik und seinen Widerhall in den Erscheinungen dieser Welt. „Metamorphosen des Übens“ beleuchtet den Menschen als ein Auf-sich-zu übendes und sich entwickelndes Wesen der Unvollkommenheit. „Phänomenologische Analyse und Ästhetik“ führt anhand des 6. Klavierstücks op.19 von A. Schönberg beispielhaft eine phänomenologische Betrachtung in Form eines besinnlichen Nachdenkens aus. Integrativ und zusammengehörig begegnen sich in diesem Dreiklang die spezifi sch Riehm’schen Betrachtungsbereiche und Gedankenwelten in Harmonik und Werkanalyse, Kunst- und Musikgeschichte, Naturkunde, Anthropologie sowie Philosophie und Dichtung.
Titel Vorträge zur Musik
Untertitel Vom Logos der Musik - Metamorphosen des Übens - Phänomenologische Analyse und Ästhetik
Autor Peter-Michael Riehm
Auflage 1. Auflage, 2014 (Softcover)
Verlag Pädagogische Forschungsstelle Stuttgart
ISBN 9783944911120
Umfang 80 Seiten
Format 16,3 x 23,7 cm
Preis 13,00 €
Bestellnummer 1620