Sprachpflege und Wortkultukur in der frühen Kindheit

Der Mensch ist ein sprechendes Wesen; mit anderen zu kommunizieren ist ihm Grundbedürfnis. Wie kommt es, dass in unseren Familien immer weniger und manchmal sogar kaum noch gesprochen wird? Fernsehprogramme, Spielekonsolen und Chatrooms vermitteln uns eine Fülle von Eindrücken. Sie überschütten uns damit – aber sie nehmen keine Notiz von uns als sprechende Wesen. So leben wir in einer Welt, die gleichzeitig lärmend laut und doch sprachlos ist. Wenn wir verhindern wollen, dass unsere Kinder nicht zunehmend verstummen, müssen wir beginnen, an einer neuen Wortkultur zu bauen. Mit Erzieherinnen und Eltern daran zu arbeiten, ist Anliegen dieser Schrift – mit praktischen Anregungen, Tipps und natürlich mit vielen Versen und Sprüchen.
Titel Sprachpflege und Wortkultukur in der frühen Kindheit
Autor Lisbeth Wutte
Auflage 2. Auflage, 2010 (Softcover)
Verlag Pädagogische Forschungsstelle Stuttgart
ISBN 9783940606150
Umfang 150 Seiten
Preis 13,00 €
Bestellnummer 1531