Sexualkunde in der Waldorfpädagogik

Mit diesem Buch wird die bisher umfassendste Arbeit zu diesem Thema aus dem Bereich der Waldorfpädagogik vorgelegt. Zum Autorenteam gehören Schulärzte, Lehrer, Eltern, Kindergärtnerinnen und Psychologen. Die Problematik wird aus den verschiedensten Perspektiven beleuchtet, so dass alle, die sich mit dem Jugendalter beschäftigen, grundlegende Materialien zur Verfügung gestellt bekommen. – Aus dem Inhalt: Menschenkundliche und kulturelle Erfahrungen, Möglichkeiten – von der Vorschulzeit zur Oberstufe, aus der Beratungspraxis – drängende Fragen. Die Autoren: Nicola Fels, Bart Maris, Michaela Glöckler, Henning Köhler, Martyn Rawson, Tobias Richter, Christian Breme, Elke Leipold, Sibylle Raupach, Christof Wiechert, Ulrich Seifert, Sven Saar, Albrecht Schad, M. Michael Zech, Wolfgang Kersten, Michael Roth, Martina Schmidt, Christiane Barth-Juninger
Titel Sexualkunde in der Waldorfpädagogik
Autoren Bart Maris, Markus Michael Zech
Auflage 1. Auflage, 2006 (Hardcover)
Verlag Pädagogische Forschungsstelle Stuttgart
ISBN 9783927286634
Umfang 323 Seiten
Format 17,5 x 24,5 cm
Preis 24,00 €
Bestellnummer 1150