Selbsttätige Bildungskraft heute

Schiller

Von den Ideen der Jugend bis zum letzten Werk spannt sich der Bogen einer inneren Biografie Friedrich Schillers, deren zentrales Anliegen Selbsttätige Bildungskraft ist. Menschenkunde in Gestalt von Lyrik, Epik und Dramatik sowie philosophisch-bewusstseinsgeschichtliche Betrachtungen münden in ein Programm ästhetischer Bildung, das die Selbstbildung des Menschen in seiner psychosomatischen Ganzheit zur Forderung der Moderne erhebt. Jörg Soetebeer schildert diesen Weg Schillers und regt dazu an, Bildung in dessen ideellen Spielräumen neu zu denken, als eine in der aktuellen Lage notwendige Orientierung, wo unsere Gesellschaft steht und wo sie hin will.
Titel Selbsttätige Bildungskraft heute
Untertitel Schiller
Autor Jörg Soetebeer
Auflage 1. Auflage, 2010 (Hardcover)
Verlag Pädagogische Forschungsstelle Stuttgart
ISBN 9783940606730
Umfang 203 Seiten
Format 17,4 x 24,5 cm
Preis 20,00 €
Bestellnummer 1571