Lehrerrundbrief 100 - Januar 2014

Jubiläumsausgabe zum 100. Heft - Mit Beiträgen aus 44 Jahren Lehrerrundbrief

Nr. 100: Ein kurzes Innehalten sei erlaubt, in Dankbarkeit vor der unvergesslichen Lebensleistung von Ernst Weissert, vor der selbstlosen »Stillarbeit « der Redakteurinnen und Redakteure Manfred Leist, Rosemarie Wermbder, Meike Bischoff und Gottfried Lesch; und vor den vielen, vielen Autorinnen und Autoren.

Sie alle haben den Lehrerrundbrief zu dem gemacht, was er heute ist und zu dem er sich immer weiter ent wickeln möchte: zu dem »Organ«, das auf seine Weise dazu beitragen möge, den »einheitlichen Geist der Waldorfschule«, der sich, wie Rudolf Steiner anmahnt, in der steten gemeinsamen Arbeit an den Grundlagen der Waldorfpädagogik bildet, als die Arbeit mit den Kindern inspirierende »Brise« spürbar werden zu lassen.

Inhalt

  • Wolfgang Schad: Zum hundertsten Lehrerrundbrief
  • Lehrerrundbrief 1 · 1970
    Ernst Weißert: Zum Geleit
  • Lehrerrundbrief 1 · 1970
    Wolfgang Schad: Erziehung als Kunst
  • Lehrerrundbrief 2 · 1970
    Ernst Lehrs: »Republikanisch, nicht demokratisch«
  • Lehrerrundbrief 5 · 1972
    Erhard Fucke: Pädagogik in unserer Zeit
  • Lehrerrundbrief 17 · 1978
    Ernst-Michael Kranich: Die kosmisch-irdische Wesenheit des Menschen in den drei Funktionen des Erkennens: im Vorstellen, Urteilen und Schließen
  • Lehrerrundbrief 23 · 1981
    Johannes Tautz: Aus der Schicksalsgeschichte der Schulbewegung
  • Lehrerrundbrief 27 · 1983
    Manfred Leist: Wesensäußerungen Ernst Weißerts
  • Lehrerrundbrief 27 · 1983
    Christoph Lindenberg: Zum Geschichtsunterricht
  • Lehrerrundbrief 33 · 1987
    Jörgen Smit: Die vier Qualitäten des Ätherischen auf dem Schulungsweg des Lehrers
  • Lehrerrundbrief 35 · 1988
    Stefan Leber: Die Eingliederung des Ich in die leiblichen Wesensglieder im Inkarnationsprozeß
  • Lehrerrundbrief 38 · 1989
    Manfred von Mackensen: Zum Begriff des Willens in Wahrnehmung und Weltbezug
  • Lehrerrundbrief 40 · 1990
    Christoph Göpfert: Von den inneren Aufgaben des Deutschlehrers
  • Lehrerrundbrief 41 · 1991
    Sylvia Bardt: Die Verleiblichung des Geistes – Die Vergeistigung des Leibes durch Eurythmie
  • Lehrerrundbrief 44 · 1992
    Olaf Oltmann: Moralische Erziehung im Sinne einer Ethik der Bejahung
  • Lehrerrundbrief 45 · 1992
    Heinz Zimmermann: Pädagogik und das Geheimnis der Zeit
  • Lehrerrundbrief 57 · 1996
    Annegret Seydel: Wo finden sich Keime, die pädagogische Arbeit zu verlebendigen?
  • Lehrerrundbrief 63 · 1998
    Gabriele Hiller: Erziehung als KUNST – Erziehungskunst
  • Lehrerrundbrief 69 · 2000
    Günter Altehage: Religionsvielfalt und Waldorfschulpädagogik
  • Lehrerrundbrief 71 · 2001
    Christoph Gögelein: Woher kommen die Lehr- und Lerninhalte der Waldorfschule?
  • Lehrerrundbrief 79 · 2003
    Christof Wiechert: Quellen der Erziehungskunst
  • Lehrerrundbrief 82 · 2004
    Peter Guttenhöfer: Ästhetische Erkenntnis als Quellpunkt des Hauptunterrichts
  • Lehrerrundbrief 84 · 2005
    Ernst Schuberth: Mathematik als fröhliche Wissenschaft
  • Lehrerrundbrief 84 · 2005
    Stephan Ronner: Musik wirkt in jedem Unterricht
  • Lehrerrundbrief 85 · 2005
    Alain Denjean: Die doppelte Wirkung der Sprache: Inkarnationshilfe und Weg zum anderen
  • Lehrerrundbrief 91 · 2008
    Albert Schmelzer: Exakte Phantasie als Organ der Geschichtserkenntnis (Teil I)
Titel Lehrerrundbrief 100 - Januar 2014
Untertitel Jubiläumsausgabe zum 100. Heft - Mit Beiträgen aus 44 Jahren Lehrerrundbrief
Verlag Bund der Freien Waldorfschulen
Ausstattung PDF
Umfang 292 Seiten Seiten
Preis