Lehrerrundbrief 099 - Juni 2013

Sonderthema: Medien und Philosophie

Dieses Heft ist der Frage nach neuen medienpädagogischen Ansätzen für den Waldorfunterricht gewidmet. Die Darstellungen sind der Ertrag einer pädagogischen Fachtagung, die das Lehrerseminar für Waldorfpädagogik Hamburg im Januar dieses Jahres veranstaltet hat.

Eine weitere Besonderheit dieses Heftes ist die Vielzahl von Lebensbildern, die hier versammelt sind. Die Anteilnahme der vielen aktiven Kollegen an den Lebensläufen derjenigen Menschen, die sich intensiv mit der Waldorfschule verbunden hatten, scheint in besonderem Maße kennzeichnend zu sein für unsere Schulbewegung. Vielleicht äußert sich darin neben dem Interesse an den individuellen Lebens- und Berufswegen auch das Empfi nden, dass die Verstorbenen mit unserer Arbeit verbunden bleiben und sie inspirierend begleiten. Wir bedanken uns an dieser Stelle bei den vielen Kolleginnen und Kollegen, die solche Lebensbilder erstellen und damit Bewusstsein und Verbundenheit schaffen.

Inhalt

MEDIEN UND PHILOSOPHIE

  • Angelika Wiehl: Medien und Philosophie – ein Symposion am Seminar für Waldorfpädagogik Hamburg
  • Angelika Ludwig-Huber: Die Angst vor den Medien? Kein guter Ratgeber!
  • Barbara Walther: Auf die Balance kommt es an – Medienunterricht in der 10. Klasse
  • Roya Bockhorst: Meine Erfahrungen mit Facebook
  • Monika Blättner: Der Medientag an der Freien Waldorfschule Westpfalz
  • Viola Rapelius, Michael Werner: Die Waldorf-Medienwoche an der Rudolf Steiner Schule Bergstedt
  • Sophia Klipstein, Ellen Kull: Medienprojekt »Kommunikation« an der Rudolf Steiner Schule Hamburg-Bergstedt
  • Henning Hauke: Bildbegriff und Performativität
  • Urs Leander Tellkampf: Der Löwe und die Gerechtigkeit


AUS DER SCHULBEWEGUNG

  • Katja Rizzo-Wersich: Rückblick auf die Semaine française


LEBENSBILDER
Daniel Velásquez, Andrea Wiericks: Michael-Thomas Hofmann

  • Chr. von Domarus: Irmgard Mancke
  • Alexa Pelzer: Eginhard Fuchs
  • Gunar van Wijk, Birgitta Gräfe: Dieter Gräfe
  • Dieter Harst: Helmut Friedrich
  • Jörg Soetebeer: Dr. Olaf Oltmann
  • Inge Werner, Christa Schreiber: Helga Steiner
  • Ingo Krampen: Werner Bode
  • Ingo Krampen: Wolfgang Masukowitz
  • Andreas Albert: Ekkehart Wacker
  • Christoph Küchel: Ortwin Pennemann
  • E. v. Kügelgen: Tilde von Eiff
  • Anke Pütz: Volker Stimming
  • Johannes Roth, Wilfried Sommer: Dr. Manfred v. Mackensen
  • Rahel Dengler: Erdmut Johannes Michael Thierfelder
  • Rahel Dengler: Willi Seiß
  • Hans-Georg Koegel: Michael Tittmann
  • Christoph Göpfert: Christian Schaaf


INFORMATIONEN

  • Thomas Krauch: Solidarfonds soll Altersarmut bei Waldorfpionieren vorbeugen
  • Renate Barth: EurythmielehrerIn Bachelor of dance/Eurythmie in education
  • Renate Barth: Pädagogische Seminare der »Norddeutschen Eurythmielehrer-Fortbildung«


BUCHBESPRECHUNGEN

  • B. Großbach: Klöster der Zisterzienser von Ekkehard und Barbara Meffert
  • M. Michael Zech: Emil Molt. 1876 – 1936 von Dietrich Esterl
  • Christof Wiechert: Daniel Johan van Bemmelen von Frans Lutters
  • Wenzel Götte: Der Geschichtsunterricht an Waldorfschulen von M. Michael Zech
  • M. Michael Zech: Du sollst sein Rätsel lösen … von Christof Wiechert
  • Martyn Rawson: Gerechte Noten gibt es nicht und wie Noten die Lust am Lernen verhindern von Ulrike Luise Keller
Titel Lehrerrundbrief 099 - Juni 2013
Untertitel Sonderthema: Medien und Philosophie
Verlag Bund der Freien Waldorfschulen
Ausstattung PDF
Umfang 180 Seiten Seiten
Preis