Fingerspiele für den Anfangsunterricht in Handarbeit

Aus dieser bewährten Sammlung schöpft jede Handarbeitslehrerin gerne. Denn Fingerspiele unterstützen die Kinder der ersten Klassen dabei, ihre Finger bewusst führen zu lernen. Die dazu gesprochenen humorvollen Sprüche rhythmisieren und ordnen den Bewegungsablauf ganz von alleine. Und für »Fortgeschrittene« gibt es manche Finger-Knobelaufgabe, die schon einige Ansprüche an die Feinmotorik stellt. - Für den Unterricht finden sich neben Handarbeits-Rätseln auch noch kleine Verse, die das Einführen neuer Arbeitsschritte erleichtern, sowie Vorschläge für Gruppenspiele zum aufmerksamen Tasten, Hinschauen und Zuhören. - Es hat sich bewährt, sich eine bestimmte Folge von Sprüchen zurechtzulegen und zu Beginn einer jeden Handarbeitsstunde - direkt anschließend an den Anfangsspruch - zu spielen. Die Fingerchen werden warm, und nach wenigen Minuten haben die Kinder schon das Gefühl "wir haben was geschafft"...
Titel Fingerspiele für den Anfangsunterricht in Handarbeit
Autoren Ursula Ohlendorf, Susanne Harnisch
Auflage 6. Auflage, 2011 (Softcover)
Verlag Pädagogische Forschungsstelle Kassel
Umfang 34 Seiten
Format 14,8 x 21 cm
Preis 8,00 €
Bestellnummer 1186