Eurythmie-Festival Den Haag 2005 (1)

Reihe „edition eurythmie heute“

Der Versuch, Eurythmie auf DVD wiederzugeben, ist umstritten. In Kenntnis der „Abbildungsverluste“ bei jeder Wiedergabe veröffentlicht die Pädagogische Forschungsstelle DVDs zur Eurythmie, um den Zugang zu dieser Kunst und vor allem das Verständnis für dieses Unterrichtsfach zu verbessern.

Vom 22.- 25. September 2005 fand im Theater de Regentes, Den Haag, ein großes internationales Eurythmiefestival statt, das auf diesen beiden DVDs vollständig dokumentiert wird. Sie bieten einen faszinierenden Überblick der heute aktiven Gruppen und Stilrichtungen in der Eurythmie.

Diese DVD-Edition bietet eine einmalige Gelegenheit, diese besondere Kunstform im künstlerisch gestalteten visuellen Medium zu erleben und ist zugleich eine aktuelle Bestandsaufnahme dessen, wie verschiedene Eurythmiegruppen weltweit derzeit arbeiten.

Renommierter Künstler aus aller Welt loten auf vielschichtige Weise die Grenzen der Eurythmie aus. Aktuelle Produktionen aus den USA, Japan, Schweden, Holland , England, Georgien, Argentinien, Deutschland und der Schweiz geben Einblick in ihr klassisches bis experimentelles Schaffen.

DVD No.1: 
Kaya Kitani (London, England): »x reasons= y« 
Eurythmie Ensemble Nederland (Den Haag, Niederlande): »Langzaam al seen planeet« 
Maren Stott (Stourbridge, England): »Ciaconna« 
Igemon Performance (Järna, Schweden): »Islands« 
Melaine MacDonald, Doris Huber , Mirko Jairi (Hamburg, Stuttgart, Katmandu): Brahms und Körpersprache

Company de Voto (Järna, Schweden): »Ein Fenster Pärt«
Booklettext: Eduardo Jenaro, Stuttgart.
Gesamtproduktion: Jurriaan Cooiman und Vadim Jendreyko.

Titel Eurythmie-Festival Den Haag 2005 (1)
Untertitel Reihe „edition eurythmie heute“
Autor Cooiman, Jurriaan; Jendreyko, Vadim
Auflage 1. Auflage 2006
Verlag Urachhaus und Pädagogische Forschungsstelle Stuttgart
ISBN 978-3-82517-556-6
Ausstattung DVD
Umfang 180 Minuten
Preis 19,90 €