Einführung in den Freien Religionsunterricht

Grundlinien eines Lehrplanes für den Religionsunterricht an Waldorfschulen

Aufsätze von Alfred Schreiber aus den „Briefen über religiöse Erziehung im Elternhaus“. Privatbriefe von 1950 – 1960 Mit diesem Buch hat die Pädagogische Forschungsstelle in Zusammenarbeit mit dem Religionslehrergremium im Bund der Freien Waldorfschulen Aufsätze mit Gesichtspunkten zum Freien Religionsunterricht von Alfred Schreiber neu herausgegeben. Von Christa Schreiber zusammengestellt, wurden diese über Jahre im Eigenverlag vertrieben und waren vielen Kolleginnen und Kollegen eine wichtige Orientierung. Unter dem Aspekt, dass der Religionsunterricht vor allem Wesensmitteilung, Erweckung religiöser Empfindungen, „Offenbarung des Göttlichen“ anstrebt, sind mehr als bei jedem anderen Unterricht Stimmungsgehalt, Atmosphäre und die innere Beziehung des Unterrichtenden zu den Kindern das Entscheidende.
Titel Einführung in den Freien Religionsunterricht
Untertitel Grundlinien eines Lehrplanes für den Religionsunterricht an Waldorfschulen
Autor Alfred Schreiber
Auflage 2. unveränderter Nachdruck, 2018 (Softcover)
Verlag Pädagogische Forschungsstelle Stuttgart
ISBN 9783940606952
Umfang 58 Seiten
Format 14,8 x 21 cm
Preis 10,00 €
Bestellnummer 1597