Renate Schiller

Renate Schiller, geb. 1947 in Worms am Rhein

  • Studium der Bildenden Kunst in Hamburg „Meisterschule für Mode“
  • Fortsetzung des Studiums an der Hochschule für bildende Künste „Städelschule“ in Frankfurt
  • Kurse zur Vorbereitung auf die Tätigkeit als Oberstufenlehrerin in der „Rudolf Steiner Schule Hamburger Wandsbek“ an der „Malschule am Goetheanum“, Klasse Gerard Wagner.

  • Tätigkeit als Oberstufenlehrerin im Malen, Zeichnen und Kunstgeschichte
  • Begleitung von Klassenspielprojekten durch Bühnenbildgestaltung und Beleuchtung
  • Farbgestaltung von Kindergärten, Schulen und Festsälen
  • Dozentin an der „Freien Hochschule Stuttgart“ im Bereich der Bildenden Kunst vorwiegend Malen und Zeichnen
  • Land-Art-Projekte mit Studierenden
  • Kurs- und Vortragstätigkeit in Fortbildungsveranstaltungen für Klassen- und Fachlehrer
  • Ausbildungstätigkeit im Ausland: Tschechien, Spanien, Korea
  • Seit 2004 Projekt in Korea: Anthroposophie und Kunst

 

 

Publikationen bei der Pädagogischen Forschungsstelle

Forschungsprojekte

Lehrplan Bildende Kunst an der Waldorfschule

Status: abgeschlossen

Projektverantwortlicher: Olga Schiefer , Renate Schiller

Eine praktische Hilfe zur Methodik und Didaktik des Mal- und Zeichenunterrichts in der Unter- und Mittelstufe.

Mehr lesen