Maria Knilli

MARIA KNILLI, geboren 1959 in Graz, aufgewachsen in Westberlin. Absolventin der Hochschule für Fernsehen und Film, München. Seit 1980 freischaffende Autorin und Regisseurin. Kinofilme, TV Krimis, Theaterinszenierungen, Theaterverfilmungen, Dokumentarfilme. Gastdozentin für Regie/Drehbuch/Schnitt an der HFF München und der Filmakademie Baden-Württemberg. Lehrtätigkeit in Medienkunde an der Rudolf-Steiner-Schule München-Schwabing und an der Freien Waldorfschule Landsberg.

 

Mitglied der Deutschen Akademie der Darstellenden Künste und der Deutschen Filmakademie.

 

Auszeichnungen (Auswahl): Bundesfilmpreis für Regie, Österreichischer Förderpreis für Filmkunst, Sonderpreis Max Ophüls-Wettbewerb

Publikationen bei der Pädagogischen Forschungsstelle

Weitere Publikationen (Exemplarisch)

Eine Klasse und ihre Lehrerin in der Freien Waldorfschule im bayerischen Landsberg am Lech: Acht Jahre bleiben sie beisammen, acht Jahre begleiten wir sie dokumentarisch.

Weiterlesen Die DVD bei guten-morgen-liebe-kinder.de bestellen

Acht Jahre werden die Kinder mit ihrer Klassenlehrerin Frau Umbach verbringen. Acht Jahre lang werden wir sie dokumentarisch begleiten. Neben die enge Beziehung zu den Eltern tritt mit der feierlichen Einschulung die Beziehung zur Lehrerin. Frau Umbach begrüßt jedes Kind an der Tür zum...

Weiterlesen Die DVD bei guten-morgen-liebe-kinder.de bestellen

Forschungsprojekte

ZUGEHÖRT - Zwölftklässler einer Waldorfschule über sich und die Welt

Status: laufend

Projektverantwortlicher: Maria Knilli

Mehr lesen