Christian Boettger

Christian Boettger ist Geschäftsführer im Bund der Freien Waldorfschulen und der Pädagogischen Forschungsstelle.

  • Studium der Luft- und Raumfahrttechnik mit Abschluss Diplomingenieur
  • Lehrerseminar Stuttgart zum Oberstufenlehrer Mathematik und Physik
  • Unterricht in der Oberstufe in FWS Karlsruhe und FWS Schopfheim über insgesamt 19 Jahre
  • intensive Mitarbeit in den Schulen in Konferenzleitungen, Selbstverwaltung und Geschäftsführung
  • Mitarbeit im Arbeitskreis Konferenzgestaltung an der päd. Sektion in Dornach und im Ausbildungsrat
  • seit September 2006 Geschäftsführer des Bundes der Freien Waldorfschulen
  • Geschäftsführer der Pädagogischen Forschungsstelle seit 2008
  • Intensive Beschäftigung mit dem Thema „selbstverantwortliches Lernen“
  • Organisation von Tagungen und Kongressen

Forschungsprojekte

Anthropologie der Waldorfpädagogik und der anthroposophischen Heilpädagogik

Status: laufend

Projektverantwortlicher: Prof. Dr. Jost Schieren

Mehr lesen

Neuauflage "Pädagogischer Auftrag und Unterrichtsziele

Status: abgeschlossen

Projektverantwortlicher: Tobias Richter , Prof. Dr. Michael Zech , Alexander Hassenstein , Christian Boettger , Claus-Peter Röh

<font color="black">„Pädagogischer Auftrag und Unterrichtsziele – vom Lehrplan der Waldorfschule“ wird überarbeitet,</font>

<font color="black">neu aufgelegt und mit einem Internet-Angebot verbunden.</font>

Mehr lesen