Christian Boettger

Christian Boettger ist Geschäftsführer im Bund der Freien Waldorfschulen und der Pädagogischen Forschungsstelle.

  • Studium der Luft- und Raumfahrttechnik mit Abschluss Diplomingenieur
  • Lehrerseminar Stuttgart zum Oberstufenlehrer Mathematik und Physik
  • Unterricht in der Oberstufe in FWS Karlsruhe und FWS Schopfheim über insgesamt 19 Jahre
  • intensive Mitarbeit in den Schulen in Konferenzleitungen, Selbstverwaltung und Geschäftsführung
  • Mitarbeit im Arbeitskreis Konferenzgestaltung an der päd. Sektion in Dornach und im Ausbildungsrat
  • seit September 2006 Geschäftsführer des Bundes der Freien Waldorfschulen
  • Geschäftsführer der Pädagogischen Forschungsstelle seit 2008
  • Intensive Beschäftigung mit dem Thema „selbstverantwortliches Lernen“
  • Organisation von Tagungen und Kongressen

Publikationen bei der Pädagogischen Forschungsstelle

Das Buch enthält eine Reihe von Beiträgen aus den Jahren 1989 und 1990, die über viele Jahre hinweg die Arbeit der Kollegien in Waldorfschulen begleitet und inspiriert haben. Die Vorträge, die diesen Beiträgen zu Grunde liegen, wurden an zwei aufeinanderfolgenden großen Herbsttagungen des Bundes der...

Weiterlesen Bei waldorfbuch.de bestellen

Forschungsprojekte

Eurythmiepädagogik heute

Status: laufend

Projektverantwortlicher: Prof. Stefan Hasler

Das Forschungsprojekt „Eurythmiepädagogik heute“ beschäftigt sich mit grundsätzlichen Fragestellungen des Eurythmieunterrichtes, wie er heute an der Waldorfschule durchgeführt wird. In der Praxis hat jeder Eurythmielehrer seine eigene Unterrichtsweise gefunden, eine Vernetzung zu anderen...

Mehr lesen

Neuauflage "Pädagogischer Auftrag und Unterrichtsziele

Status: laufend

Projektverantwortlicher: Tobias Richter , Prof. Dr. Michael Zech , Alexander Hassenstein , Christian Boettger , Claus-Peter Röh

„Pädagogischer Auftrag und Unterrichtsziele – vom Lehrplan der Waldorfschule“ wird überarbeitet,

neu aufgelegt und mit einem Internet-Angebot verbunden.

Mehr lesen