Bärbel Blaeser

Bärbel Blaeser

  • geb. 1964
  • Klassenlehrerstudium sowie Musik und Malerei in Witten-Annen
  • 1995 Gründung der Windrather Talschule in Velbert, NRW, dort heute tätig als Klassenlehrerin
  • Mitarbeiterin im Projekt „Entwicklungsimpulse durch inklusive Pädagogik“ beim Bund der Freien Waldorfschulen, das Waldorfschulen in ihrer Entwicklung zur Inklusion unterstützt.
  • Verantwortlich für die WERKSTATT  Inklusion, die Aus- und Fortbildungsgänge für Lehrerinnen und Lehrer zu Fragen inklusiver Waldorfpädagogik anbietet. Dabei werden menschenkundliche Betrachtungen, künstlerisches Üben (insbesondere auf dem Gebiet der Audiopädie) und Hospitationen im inklusiven Schulleben der Windrather Talschule miteinander verbunden. Die WERKSTATT ermöglicht auch Begleitung im Hinblick auf Schulentwicklung unter Gesichtspunkten einer inklusiven Schulkultur.

Publikationen bei der Pädagogischen Forschungsstelle

Die Inklusion ist eine zukunftsweisende Herausforderung, und sie ist dazu geeignet, mit prüfendem Blick das gewohnte Schulleben und unsere pädagogischen Denkgewohnheiten unter die Lupe zu nehmen.

Weiterlesen

Die Inklusion ist eine zukunftsweisende Herausforderung, und sie ist dazu geeignet, mit prüfendem Blick das gewohnte Schulleben und unsere pädagogischen Denkgewohnheiten unter die Lupe zu nehmen.

Weiterlesen

Die Inklusion ist eine zukunftsweisende Herausforderung, und sie ist dazu geeignet, mit prüfendem Blick das gewohnte Schulleben und unsere pädagogischen Denkgewohnheiten unter die Lupe zu nehmen.

Weiterlesen

Rudolf Steiner hat in seinem Vortragswerk darauf hingewiesen, dass alle Verschiedenheit ihren Ursprung in einer kosmischen Zwölfheit findet, repräsentiert durch die Sternbilder des Tierkreises.

Weiterlesen

Die Inklusion ist eine zukunftsweisende Herausforderung, und sie ist dazu geeignet, mit prüfendem Blick das gewohnte Schulleben und unsere pädagogischen Denkgewohnheiten unter die Lupe zu nehmen.

Weiterlesen

Die Inklusion ist eine zukunftsweisende Herausforderung, und sie ist dazu geeignet, mit prüfendem Blick das gewohnte Schulleben und unsere pädagogischen Denkgewohnheiten unter die Lupe zu nehmen.

Weiterlesen

Die Inklusion ist eine zukunftsweisende Herausforderung, und sie ist dazu geeignet, mit prüfendem Blick das gewohnte Schulleben und unsere pädagogischen Denkgewohnheiten unter die Lupe zu nehmen.

Weiterlesen

Die Inklusion ist eine zukunftsweisende Herausforderung, und sie ist dazu geeignet, mit prüfendem Blick das gewohnte Schulleben und unsere pädagogischen Denkgewohnheiten unter die Lupe zu nehmen.

Weiterlesen

Die Inklusion ist eine zukunftsweisende Herausforderung, und sie ist dazu geeignet, mit prüfendem Blick das gewohnte Schulleben und unsere pädagogischen Denkgewohnheiten unter die Lupe zu nehmen.

Weiterlesen

Die Inklusion ist eine zukunftsweisende Herausforderung, und sie ist dazu geeignet, mit prüfendem Blick das gewohnte Schulleben und unsere pädagogischen Denkgewohnheiten unter die Lupe zu nehmen.

Weiterlesen