Alexander Hassenstein

Schüler der Rudolf Steiner Schule Dortmund. Nach dem Zivildienst Orientierung in verschiedenen Studiengängen, z. B. Biologie- und Physik-Lehramt, insbesondere aber Beschäftigung mit der Anthroposophie und Bienenhaltung. Es folgte ein Eurythmiestudium am Eurythmeum Stuttgart und die Ausbildung zum Klassen- und Eurythmielehrer an der Freien Hochschule Stuttgart. Ehrenamtliche Tätigkeit bei Mellifera e. V. in der Redaktion der Zeitschrift Biene-Mensch-Natur.

Acht Jahre Tätigkeit als Klassen-, Eurythmie- und Religionslehrer an der Rudolf Steiner Schule Nürtingen. Außerdem Angebot einer Bienen-AG für Schülerinnen und Schüler ab dem vierten Schuljahr.

Seit 2013 bei der Pädagogischen Forschungsstelle beim Bund der Freien Waldorfschulen in vielfältigen Aufgabenbereichen wie dem Lehrplan der Waldorfschulen, Homepage-Entwicklung und Verlagsarbeiten mit Buchvertrieb tätig.

Verheiratet, vier Kinder.

Publikationen bei der Pädagogischen Forschungsstelle

DAS BUCH ZUM PROJEKT WALDORF 100 BEES & TREES

Hier finden Sie diverse Egänzungen zu unserem Bienen-Pädagogik-Buch

Weiterlesen

Forschungsprojekte

Homepage der Pädagogischen Forschungsstelle

Status: abgeschlossen

Projektverantwortlicher: Alexander Hassenstein

Die Pädagogische Forschungsstelle soll eine Homepage bekommen, auf der zum einen die Projekte und ihre sonstigen Arbeitsgebiete und Tätigkeiten präsentiert werden und zum anderen ein ausführlicher Service- oder Ergänzungsbereich zum Lehrplan (Herausgeber T. Richter) installiert wird.

 

Bisher wird...

Mehr lesen

Neuauflage "Pädagogischer Auftrag und Unterrichtsziele

Status: laufend

Projektverantwortlicher: Tobias Richter , Prof. Dr. Michael Zech , Alexander Hassenstein , Christian Boettger , Claus-Peter Röh

„Pädagogischer Auftrag und Unterrichtsziele – vom Lehrplan der Waldorfschule“ wird überarbeitet,

neu aufgelegt und mit einem Internet-Angebot verbunden.

Mehr lesen