Forum

Willkommen im Internetforum der Pädagogischen Forschungsstelle beim Bund der Freien Waldorfschulen.

Im Öffentlichen Bereich kann jeder Benutzer der Homepage lesen. Eigene Beiträge können Sie nur nach erfolgreicher Anmeldung schreiben. Das Gleiche gilt für das Lesen der Foren im geschlossenen Bereich, die bestimmen Nutzergruppen vorbehalten sind.

Beachten Sie dazu die Ausführungen unter "PäFo-Foren" "Willkommen" und "Forenregeln".

Neues auf der Website der Pädagogischen Forschungsstelle


Autor Nachricht
Verfasst am: 08. 05. 2015 [13:59]
päfo-administrator
Themenersteller
Dabei seit: 17.10.2014
Beiträge: 33
Nun sind auch die lieferbaren DVD's online.
Verfasst am: 08. 05. 2015 [16:14]
päfo-administrator
Themenersteller
Dabei seit: 17.10.2014
Beiträge: 33
Letzten fremdsprachigen Publikationen sind jetzt online, darunter vier weitere Ausgaben der allgemeinen Informationsschrift "Waldorf-Geschichte eines Namens", die wir in 16 Sprachen anbieten.
Damit ist das gesamte lieferbare Sortiment der Pädagogischen Forschungsstelle über diese Homepage verfügbar.
Verfasst am: 03. 07. 2015 [16:32]
päfo-administrator
Themenersteller
Dabei seit: 17.10.2014
Beiträge: 33
In den letzten Tagen wurde eine Seite neu angelegt, auf der wir Menschen vorstellen, die an Forschungsprojekten im Rahmen der Pädagogischen Forschungsstelle beteiligt sind (https://www.forschung-waldorf.de/forschungsprojekte/eigene-forschungsprojekte/personen/). Die Auflistung ist genau so wie die Darstellung unserer Autoren (https://www.forschung-waldorf.de/publikationen/autoren/) noch unvollständig und wird im Laufe der Zeit vervollständigt.
Hier, bei der Präsentation der Autoren, ist die dreispaltige Darstellung neu.
Zurzeit wird an der Darstellung der eigenen Projekte gearbeitet, was sicherlich noch einige Wochen in Anspruch nehmen wird.
Hier geht es im Wesentlichen um die technische Entwicklung der Homepage, deshalb werden inhaltliche Ergänzungen, die es immer geben wird, in der Regel nicht hier angekündigt.
Verfasst am: 27. 10. 2015 [09:44]
päfo-administrator
Themenersteller
Dabei seit: 17.10.2014
Beiträge: 33
Seit dem letzten Bericht hier hat sich einiges verändert:
Die Darstellung der Autoren und der Personen, die an Forschungsprojekten beteiligt sind, hat sich geändert und wesentlich verbessert.
In den Publikationen kann jetzt auch nach der Bestellnummer bei waldorfbuch.de gesucht werden.
Außerdem wurde die Suche nach der ISBN vereinfacht: Es genügt jetzt die Zahlen ungegliedert einzugeben.
Ganz aktuell ist die Darstellung der Jahresberichte abgeschlossen worden. Diese wird demnächst durch den neuesten Jahresbericht ergänzt, wie es für die kommenden Jahre auch geplant ist.
Verfasst am: 23. 03. 2018 [14:26]
päfo-administrator
Themenersteller
Dabei seit: 17.10.2014
Beiträge: 33
Seit dem letzten Bericht sind zwei neue Bereiche auf der Homepage dazu gekommen:
1.) Das Archiv des Lehrerrundbriefs (https://www.forschung-waldorf.de/publikationen/lehrerrundbrief/) in dem ab Juni 2013 alle Ausgaben als PDF zur Verfügung stehen. Der Lehrerrundbrief wird im Auftrag des Bundes der Freien Waldorfschulen als internes Mitteilungsblatt herausgegeben. Er erscheint zweimal jährlich und richtet sich an Lehrerinnen und Lehrer an Waldorfschulen.
2.) Das Archiv des Blickwechsels (https://www.forschung-waldorf.de/service/downloadbereich/blickwechsel/) in dem alle bisher erschienenen Blickwechsel als PDF zur Verfügung stehen. Der Blickwechsel ist eine Buchreihe im Zeitschriftenformat zur Inklusion an Waldorfschulen.
3.) Schon länger ist der Lehrplanbereich (https://www.forschung-waldorf.de/lehrplan/) verfügbar. Er steht den Leserinnen und Lesern der zurzeit neuesten Ausgabe von "Pädagogischer Auftrag und Unterrichtsziele - vom Lehrplan der Waldorfschulen" zur Verfügung. Die Anmeldedaten finden sich hinten im Buch. Dieser Bereich wird fortlaufend ergänzt und ausgebaut. Neben Empfehlungen weiterführender Literatur finden sich hier inhaltliche Ergänzungen und Weblinks zu den Inhalten des Buches.
Aktuell wird an einem Filmportal für Forschung und Lehre gearbeitet.


Auf dieses Thema kann nur von Administratoren geantwortet werden.