Das Bochumer Modell des Bewegten Klassenzimmers

Status: laufend
Startdatum: 01.04.2013
Enddatum: 31.12.2016
Projektträger: Pädagogische Forschungsstelle Stuttgart
Projektverantwortliche: Dr. Wolfgang-Michael Auer

Es soll eine Publikation über das pädagogische Konzept des Bochumer Modells des Bewegten Klassenzimmers entstehen. Das Buch soll eine grundlegende Darstellung dieses pädagogischen Ansatzes für die 1. und 2. Klasse in Waldorfschulen geben, das Konzept, seine menschenkundliche Begründung sowie einige wichtige Spekte aus der Unterrichtspraxis darstellen. Nach einer solchen Darstellung wird immer wieder gefragt. Das Konzept wird heute ganz oder in Teilen in etwa 80 Waldorfschulen in Deutschland und weiteren in der Schweiz und in Österreich, vereinzelt auch in anderen Ländern, praktiziert.

Zur Publikation aus dem Projekt: Das Bochumer Modell des Bewegten Klassenzimmers